• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

St Michael's Mount

Das Wahrzeichen Cornwalls

  • Süd West England

Mit der normannischen Eroberung Englands im Jahr 1066 kam die Insel St. Michael’s Mount in den Besitz der Mönche von Mont St. Michel in der Normandie. Die Kirche und das Priorat, die noch heute im Zentrum der Burg zu finden sind, wurden im 12. Jahrhundert errichtet. Als unter Henry VIII die Klöster aufgelöst wurden, ging die Insel in den Besitz der Krone über. Seine Tochter, Elisabeth I, sprach später die Insel ihrem engen Vertrauten, Robert Cecil, zu. 1659 gelangte St. Michael’s Mount in den Besitz der Familie St Aubyn. Deren Nachkomme, der gegenwärtige Lord St Levan, lebt noch heute mit seiner Familie in einem Appartement des Schlosses. Der Rundgang führt sowohl durch die christliche Vergangenheit als auch durch die jahrhundertelange Geschichte der Familie St. Aubyn, Umgeben wird das Gebäudeensemble von einer schönen Gartenanlage. Bei Ebbe haben Sie die Möglichkeit über einen Steg zu der Insel zu wandern. Bei Flut bringt Sie ein Boot innerhalb von Minuten auf die kleine Insel. ACHTUNG: festes & bequemes Schuhwerk erforderlich!

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten