• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Temple Bar

Das Kultur- und Szeneviertel in Dublin

  • Irlands Osten & Dublin

Die Temple Bar ist das Zentrum von Dublins Kulturwelt. Straßenmusikanten und – künstler, Märkte, Ausstellungen und Theatervorführungen mischen sich in den gepflasterten Straßen zwischen altehrwürdigen Pubs, jungen Szenekneipen und traditioneller irischer sowie asiatischer, italienischer oder amerikanischer Küche. Das Stadtviertel am Ufer des Liffey war schon immer ein beliebter Platz, im Jahr 795 ließen sich hier erstmals die Wikinger nieder, die Überreste der Siedlung kann man noch am Dublin Castle erkennen. Der Name ruht von dem britischen Diplomat William Temple, der hier seine Residenz samt Gärten errichtete. Erkunden Sie das Stadtviertel auf eigene Faust und bewundern Sie die Vielfalt der Angebote auf und um Meeting House Square und Temple Bar Square, auf und um die beiden Plätze findet sich viel Sehenswertes wie z.B. das national Photographic Archive oder der Temple Bar Book Market. Sobald die Sonne untergeht verwandelt sich das Viertel in die Ausgehadresse der Stadt - typische irische Pubs mit Livemusik, Szenekneipen und Cocktailbars bieten für jeden etwas.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten