• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Torquay

Von Agatha Christie bis Fawlty Towers

  • Süd West England

Dem Klischee vom nebligen und verregneten England steht das mediterran wirkende Torquay mit seinen hellen Häusern und dem trockenen, milden Wetter entgegen. Nachdem es im 19. Jahrhundert an das Bahnnetz angeschlossen wurde, erlangte Torquay als Lufterholungsort an der „englischen Riviera“ Bekanntheit. Fans des britischen Komikers John Cleese, welcher mit den Monty Pythons Weltberühmtheit erlangte, interessiert es vielleicht zu erfahren, dass der Ort als Inspiration für die beliebte Serie „Fawlty Towers“ diente. Torquay ist ein typischer Ferienort an der Küste. Wassersportler, Angler und Segler kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Familien, die sich an den Stränden entspannen wollen.

Die berühmteste Tochter der Stadt ist Agatha Christie, deren Geburtstag jedes Jahr beim Agatha-Christie-Festival vom 13. bis 17. September gefeiert wird. Darüber hinaus gibt es eine "Agatha Christie Mile". Bei einem Spaziergang bekommen Sie einzelne Tafeln zu sehen, die Erklärungen zum Leben und über die Arbeiten der berühmten Schriftstellerin liefern.

Zudem befindet sich In Torquay die älteste bekannteste Höhlenwohnung des Landes: Kents Cavern. In der Tropfsteinhöhle wurden über 450.000 Jahre alte Artefakte gefunden. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das ehemalige Kloster Torrey Abbey aus dem 12. Jahrhundert. Hier wird heute die drittgrößte Kunstsammlung der Grafschaft Devon gezeigt.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten