• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Dunster Castle

Uralter, schöner Landsitz mit subtropischem Garten

Das Schloß, welches heute vom National Trust verwaltet wird, wurde im Laufe seiner 1.000-jährigen Geschichte von nur zwei Familien bewohnt. Die de Mohuns, welche kurz nach der Ankunft von Wilhelm dem Eroberer aus Frankreich nach England kamen, errichteten hier ein Holzschloß. Einziges Überbleibsel aus dieser Epoche ist ein eisenverstärktes Tor im unteren Hof, welches sich bis heute noch in einem einwandfreien Zustand befindet. Im Jahr 1376 ging Dunster Castle in den Besitz der Familie Luttrell über. Diese bewohnte das Schloß, welches von ihnen in den nachfolgenden Jahrhunderten zu einem eleganten und komfortablen Landsitz umgebaut wurd, bis 1976. Ein weiteres Highlight auf dem Gelände von Dunster Castle ist eine voll funktionstüchtige Wassermühle, die schon im Doomsday Book aus dem Jahr 1086 Erwähnung fand. Die weitlläufige Gartenanlage, welche in den 1820ern angelegt wurde, verfügt u.a. über einen mediterranen Garten und bietet zudem einen wunderschönen Ausblick bis hin zum Bristol Kanal.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten

Büro Individuelle Beratung

Fragen zu Reisen?

Individuelle Beratung:

Unser Team berät Sie gern und stellt eine Reise nach Ihren individuellen Wünschen zusammen:

Montag bis Donnerstag on 9 bis 18 Uhr Freitag von 9 bis 16 Uhr

Tel: +49 (0) 5231 / 570076

E-Mail: info@travelling-britain.com

Ferienhausurlaub: