• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Citybreak Winterliches Glasgow

Ein Winter-Wochenende in Schottlands Kulturzentrum

Route: Standortreise Glasgow

ab 296,00 € 4 Tage DZ  p.P.
Highlights dieser Tour
Leistungen:
  • 3 Übernachtungen in einem guten Mittelklasse im West End
  • 3 x Frühstück
  • 48 Stunden Hop-On Hop-Off Busticket
  • Tipps für Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele
  • Sicherungsschein

Glasgow gilt als bedeutendes nationales Kulturzentrum und beherbergt nicht nur die Scottish Opera, das Scottish Ballet und das National Theatre of Scotland, sondern auch eine Vielzahl von renommierten Museen. Zu den architektonischen Perlen der Stadt zählt die viktorianische Pracht der Glasgow City Chambers, das Jugendstilgebäude von Charles Rennie Macintoshs renommierter Glasgow School of Art oder das neue von der berühmten Architekturprofessorin Zaha Hadid designte Transportmuseum. Abends

1. Tag | Donnerstag

Vom Flughafen gelangen Sie mit dem Expressbus ins Herz der Stadt. Je nach Ankunftszeit bleibt Ihnen vielleicht noch Zeit für eine erste Erkundung der Stadt am Clyde. Wenn es Abend wird, kommt Partystimmung in die Stadt. Glasgow hat eine ausgeprägte Musikszene - kurz "Gtown" genannt. Pro Woche finden hier bis zu 130 Konzerte aller Art statt. Ein Grund mehr, sich abends in Clubs und Bars der Stadt zu stürzen.

2. Tag | Freitag

Entdecken Sie die touristischen Attraktionen der Stadt in Ihrem eigenen Tempo und erkunden das reiche kulturelle Erbe der Stadt in den Museen. Wie z.B. das Tenement House, eine Art Zeitkapsel, die Sie in das Glasgow des frühen 20. Jahrhunderts katapultiert. Viele der hier gezeigten Einrichtungsgegenstände sind tatsächlich noch original. Oder aber das Sharmanka Kinetic Theatre - ein magischer, Spielzeugladen ähnlicher Ort mit installativer Kunst. Apropos Magie: in Glasgow gibt es sogar einen familiengeführten Zauberladen. The Root of Magic ist stolzer Lieferant aller magischen Dinge für Hexen, Zauberer und Ungeheuer gleichermaßen! Neben einer großen Auswahl an offiziellen Harry Potter-Artikeln gibt es hier alles, was mit Magie zu tun hat! Ebenso empfehlenswert ist der Besuch der Botanischen Gärten mit ihrem Kibble Palace, ein viktorianisches Gewächshaus, das mit exotischen Baumfarnen gefüllt ist. In den anderen 11 weiteren Gewächshäusern gibt es seltene Orchideen und Begonien zu bestaunen. Bummeln Sie anschließend über die Byres Road im West End, die bei weitem kosmopolitischste und eklektischste Straße der Stadt mit einer ganzen Reihe von Bars, Restaurants und Geschäften, die garantiert für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Heute Abend haben Sie vielleicht Lust, im Glasgower West End den Stand Up Comedy Club besuchen? Hier wird sieben Tage die Woche Comedy vom feinsten geboten.

3. Tag | Samstag

Glasgow gilt als bedeutendes nationales Kulturzentrum und beherbergt eine Vielzahl von renommierten Museen. Ein Museum von Weltrang ist das Kelvingrove Art Gallery und Museum, das in einem imposanten Sandsteingebäude untergebracht ist. Über 8.000 Objekte sind hier zu bewundern. Ein Mann, der das Stadtbild besonders prägte war der Glasgower Architekt und Designer Charles Rennie Mackintosh. In den 1890er und 1900er Jahren begann Mackintosh ein unvergleichliches Portfolio aus Gebäuden in der ganzen Stadt zu errichten. Hierzu gehören das Mackintosch House, die Glasgow School of Art und die Willow Tea Rooms. Eine weitere Anlaufstelle für die Arbeiten des berühmten Architekten ist das House for an Art Lover. Dieses elegante Landhaus im Bellahouston Park wurde nach seinen Plänen gebaut, die er im Jahr 1900 für einen Designwettbewerb angefertigt hatte. Bewundern Sie die atemberaubende Innenausstattung, die das natürliche Licht und den Raum raffiniert nutzt und mit Kunstwerken bestückt ist. Das Haus veranstaltet regelmäßig Kunstausstellungen in seinem ausgezeichneten Restaurant.

Aber das künstlerische Erbe der Stadt ist nicht nur in den Museen zu finden. Glasgow ist auch eine Stadt, die sich die Straßenkunst zu eigen gemacht hat, wie der City Centre Mural Trail beweist. Folgen Sie der Route und bewundern die beeindruckenden und außergewöhnlichen Kreationen bekannter Künstler wie Ali Wyllie, Art Pistol und Ejek. Ein Höhepunkt ist übrigens der "Spaceman on New Wynd" sowie die verblüffend realistische "Hand Shadow Puppet" von Rogue-One. Für den Abend empfehlen wir einen Bummel durch das In-Viertel Finnieston. Entlang der Argyll Street liegen zahlreiche erstklassige Restaurants und tolle Bars wie die The Finnieston Gin Bar und die Ben Nevis Whisky Bar, in der häufig Live Folk Music zu hören ist.

4. Tag | Heimreise

Vielleicht haben Sie ja heute vor Ihrer Rückreise ja noch ein wenig Zeit, um sich noch die ein oder andere Sehenswürdigkeit anzuschauen. Anschließend treten Sie Ihre Heimreise an.

Wenn Sie noch mehr Zeit in Glasgow benötigen oder noch einen Tagesausflug in die nähere Umgebung unternehmen möchten, kein Problem. Sprechen Sie uns an und gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt nach Ihren Wünschen.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen in einem guten Mittelklasse im West End
  • 3 x Frühstück
  • 48 Stunden Hop-On Hop-Off Busticket
  • Tipps für Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele
  • Sicherungsschein

Praktische Informationen

Anreiseinformationen:

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Gerne buchen wir Flüge nach Edinburgh oder Glasgow.

Argyll Western Hotel Glasgow

Ein kleines familiengeführtes Hotel , untergebracht in einem der typischen, viktorianischen Terrace Houses in Glasgows modischem West End. Unser stilvolles Hotel hat eine starke schottische Identität und bietet unseren Gästen traditionelle schottische Gastfreundschaft. Jedes der Zimmer ist mit einem verschiedenen Schottenkaro ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Freeview-TV. Chemische Reinigung und Wäscheservice stehen Ihnen während Ihres Aufenthalts zur Verfügung und ein Zimmerservice wird angeboten.

Jetzt Buchen!
90 Angebote für "Citybreak Winterliches Glasgow" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten