• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Thorp Perrow Arboretum

Nationale Pflanzensammlungen und 51 Champion Trees

  • Nord England

Thorp Perrow ist das bedeutendste Arboretum in Nordengland und geht zurück auf die Arbeit eines einzigen Mannes: Colonel Sir Leonard Ropner (1895-1977). Nach dessen Tod öffnete seine Witwe das Anwesen für Besucher und bis heute wird Thorp Perrow inmitten der Yorkshire Dales, nicht weit von der historischen Stadt Bedale entfernt, von den Nachkommen des Colonels verwaltet. Das über 40ha große Areal beherbergt aktuell fünf nationale Pflanzensammlungen sowie 51 sogenannte Champion Trees, sprich Bäume die zu den größten des Landes zählen und auf einer entsprechenden Liste vermerkt stehen.

Gartenfans und Hobby-Botaniker kommen hier voll auf Ihre Kosten. Neben einigen der größten und seltensten Bäume und Sträucher Englands, bekommen Besucher auch den, aus der Mitte des 19. Jahrhunderts stammenden, Fichtenwald zu sehen. Das Arboretum ist in einzelne Abschnitte unterteilt und jeder Bereich ist über Wege, Lichtungen, Buchten oder Alleen mit den angrenzenden Pflanzflächen verbunden. Ein Spaziergang durch das Arboretum mit seinen Pflanzen aus China, Japan, Nordamerika, Chile und Europa ist wie eine kleine Reise um die Welt.

Im angeschlossenen „Bird of Prey and Mammal Centre“ finden sich heimische Raubvögel, Vögel aus exotischen Gefilden, Erdmännchen und Wallabies und regelmäßig finden hier faszinierende Flugvorführungen statt. In der Teestube von Thorp Perrow wird eine Auswahl an schmackhaften, saisonalen Gerichten und Gebäck angeboten.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten