• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

York Minster

Die größte mittelalterliche Kirche in England

  • Nord England

Nach dem Kölner Dom ist der York Minster die zweitgrößte gotische Kathedrale in ganz Nordeuropa und der Bau dauerte über 250 Jahre. Besonders bekannt ist das Gotteshaus für die 128 Glasfenster, von denen einige über 900 Jahre alt sind. Das Ostfenster ist so groß wie ein Tennisplatz und damit die größte Fläche an mittelalterlicher Glaskunst der Welt. Fast ebenso beeindruckend ist das „Five Sisters Window“, bestehend aus fünf einzelnen Fenstern, die jeweils 17 Meter hoch sind. Im nördlichen Querschiff findet man zudem die Hindley-Uhr. Geführte Besteigungen der Kirchtürme sind für Besucher ab acht Jahre möglich.

2012 begannen archäologische Ausgrabungen unter dem Münster. Die Funde, darunter Teile einer römischen Straße und ein 1.000 Jahre altes Wikingerhorn, werden seit 2013 in einer modernen Ausstellung präsentiert, die man in der Krypta des Doms besichtigen kann. In der historischen Kirchenbibliothek, die 1414 gegründet wurde und öffentlich zugänglich ist, befinden sich über 120.000 Schriften. York Minster ist zudem bekannt für seine Jahrhunderte alte Chortradition. Als einer der ersten Chöre des Landes nahm er auch Mädchen in seine Ränge mit auf und die Plätze im Kirchenchor zählen zu den begehrtesten in ganz Großbritannien.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten